Produkte

Hier finden Sie unsere Auswahl an Holzdrehautomaten, Handdrechselbänken und Trommelanlagen.

HOLZDREHAUTOMATEN

Der steinert WEMA MINIMAT 25 verbindet moderne Konstruktionsprinzipien und Bedienkomfort mit außergewöhnlicher Wirtschaftlichkeit bei geringstem Platzbedarf. Der Vollautomat ist für die hochproduktive Herstellung von Kleinteilen bis 24 mm Durchmesser konzipiert. Er verfügt über eine Magazinbeschickung von vorgefertigten Rundstäben bis 600 mm Länge. Spannzangen im Spindelkopf gewährleisten höchste Genauigkeit.

TECHNISCHE DATEN
Drehlänge: 60 mm
Drehdurchmesser: 2 mm - 24 mm
Bohrtiefe: bis 60 mm
Magazinbeschickung: vorgefertigte Rundstäbe von 6 mm - 25 mm D
Mengenleistung: bis 1400 Drehteile pro Stunde
Werkzeughalterung: Schwalbenschwanzaufnahme
Antriebsmotor: 1,5 KW, 380 V 3 Ph, 50 Hz
Elektrik: Sicherheitselektrik nach VDE Motorschutz IP 54
Druckluft: 55 l/min bei 6 bar Eingangsdruck
Maße: L 2150, B 850, H 1500
Gewicht: 425 Kg
Grundausstattung: Der Automat ist mit 2 gegenläufigen Drehsupporten (einer schwenkbar), einem Abstechsupport, einem Bohrsupport und einem Längenanschlagsystem ausgerüstet.
Zubehör gegen Aufpreis: Stufenlose Drehzahlregelung, Vorschubzangen, Stahlhalter7

Der Drehvollautomat steinert WEMA MINIMAT 45 schließt den Kreis für einen Durchmesserbereich bis 44 mm. Der Vollautomat besitzt die Merkmale unseres Programms: moderne Konstruktionsprinzipien, hoher Bedienkomfort, außergewöhnliche Wirtschaftlichkeit, geringer Flächenbedarf.
Der Automat besitzt eine Magazinbeschickung für vorgefertigte Rundstäbe bis 600 mm Länge.

TECHNISCHE DATEN
Drehlänge: 100 mm
Drehdurchmesser: max. 44 mm
Bohrtiefe: 80 mm
Magazinbeschickung: vorgefertigte Rundsätze von 10 bis 45 mm D
Mengenleistung: bis 1200 Drehteilen pro Stunde
Werkzeughalterung: Schwalbenschwanzaufnahme
Antriebsmotor: 2,2 KW, 380 V 3 Ph, 50 Hz
Elektrik: Sicherheitselektrik nach VDE Motorschutz IP 54
Druckluft: 65 l/min bei 6 bar, maximal 100l/min bei 6 bar
Maße: L 2600, B 1200, H 1450
Gewicht: 650 Kg
Grundausstattung des Automaten: 2 gegenläufige Drehsupporte, beide anhebbar, 1 Abstechsupport,
Drehzahlregelung: 5-stufig über Bediengerät vorwählbar

Der steinert WEMA MINIMAT 65 ist Bestandteil eines Programms hochleistungsfähiger Automaten. Modernste Konstruktionsprinzipien, hoher Bedienkomfort, kurze Umrüstzeiten, hohe Wirtschaftlichkeit, geringer Platzbedarf sind seine wichtigsten Merkmale. 
Einfache Schaltelemente am Bedienpult ermöglichen vielfältige Bewegungsabläufe der Dreh-, Bohr- bzw. Fräsvorgänge.

TECHNISCHE DATEN
Drehlänge: 3 mm - 120 mm (mit Spitze bis 150 mm)
Drehdurchmesser: 3 mm - 65 mm
Bohrtiefe: bis 80 mm (auf Sonderwunsch bis 100 mm)
Bohraufnahme: MK 2 (auf Sonderwunsch 13 mm oder MK 3)
Einspannlänge: 340 mm - 800 mm
Werkzeughalterung: Schwalbenschwanzaufnahme
Spindeldrehzahl: 1600 / 2800 / 5000 U/min
Antriebsmotor: 3 KW (auf Sonderwunsch 2,2 KW)
Vorschubmotor: 0,75 KW
Elektrik: Sicherheitselektrik nach VDE Motorschutz IP 54
Spannung: 400 V / 230 V / 3/PE/N / 50 Hz
Gesamtleistungsbedarf: maximal 4,2 KW
Absaugung: 3x 100 mm für Drehstahl / Bohrer; 100 mm für Schruppstahl
Druckluft: Anschlusß 5 bis 6 bar
Druckluftverbrauch: maximal 90 l/min, durschnittlich 30 / 50 l/min
Maße: L 2450, B 1200, H 1320
Gewicht: 620 Kg

Der WEMA Minimat 65 CNC ist ein Vollautomat zur Serienproduktion von Holzdrehteilen bis zu einem Durchmesser von 65 mm.

Die Maschine ist mit zwei CNC-gesteuerten Drehsupporten ausgerüstet. Darüber hinaus verfügt sie über einen CNC-gesteuerten Vorschub, pneumatisch gesteuerten Bohrsupport und pneumatisch gesteuerten Abstecher.

Die Drehsupporte können wahlweise mit Formstählen (Fassonmessern) oder Kopierdrehstählen bestückt werden. Dadurch kann traditionell mit zwei gegenüber liegenden Formstählen gearbeitet werden. Ebenso ist eine Kombination aus Kopierdrehstahl und Formstahl oder die Verwendung von zwei, optional drei verschiedenen Kopierdrehstählen möglich. Diese Flexibilität ermöglicht eine außerordentlich hohe Vielfalt an Werkstückformen. Die Anordnung der Kopierstähle direkt hinter der Lünette garantiert eine hervorragende Drehqualität.

Der WEMA Minimat 65 CNC zeichnet sich durch hohe Wirtschaftlichkeit sowohl bei Großserien als auch bei kleineren Losgrößen aus. Selbst Einzelstücke und Muster sind kostengünstig und schnell herzustellen.

Die Programmierung der Supporte erfolgt über ein CAD/CAM – System. Als Rohlinge können Vierkant- oder Rundstäbe benutzt werden, welche über ein Magazin zugeführt werden. 

TECHNISCHE DATEN

  • Drehlänge: 3 mm – 120 mm mit Formstahl, optional bis 450 mm mit Kopierdrehstahl
  • Drehdurchmesser: 3 mm - 65 mm
  • Bohrtiefe: bis 100 mm
  • Bohraufnahme: MK 2 (optional MK 3)
  • Rohling-Länge: 340 mm - 800 mm
  • Spindeldrehzahl: stufenlos in 3 Bereichen von 900 bis 5600 U/min
  • Antriebsmotor: 3 kW
  • Vorschub-Servomotor: 0,4 kW
  • Drehachsenmotoren: 0,2 kW
  • Elektrik: Sicherheitselektrik nach VDE Motorschutz IP 54
  • Spannung: 400 V / 230 V,  3L/N/PE
  • Gesamtleistungsbedarf: maximal 4,2 KW
  • Absaugung: 3 x 100 mm für Drehsupporte, Bohrer und Schruppstahl
  • Druckluft: Anschluss 5 bis 6 bar
  • Druckluftverbrauch: maximal 90 l/min, durchschnittlich 30 - 50 l/min
  • Maße: L 2450, B 1200, H 1320
  • Gewicht: 620 Kg

 

 

 

STEINERT JOKER 7000 reiht sich in die Produktpalette unseres Unternehmens sinnvoll ein, bildet aber den Auftakt für eine völlig neue Generation hydraulischer Kopierdrehmaschinen. Die besonderen Vorzüge sind: Kopiersupport und Kopierschlitten laufen auf gehärteten und geschliffenen Kugelbahnführungen.
Die Kopierdrehstähle stehen auch bei dem Doppelkopiersupport sehr dicht an der mitlaufenden Lünette. Die verschiedenen Lünetten und Zubehörteile sind zu jeder Zeit nachrüstbar. Dadurch kann die Ma- schine sich ändernden Anforderungen in der Werkstatt angepasst werden.
Der Antrieb für den Supportvorschub ist auf der Maschinenrückseite angebracht. Dadurch ist auf der Bedienseite viel Platz und völlige Bewegungsfreiheit. Die Bedien- und Steuerungselemente sind auf einem mitlaufenden Schaltpult vereinigt. Alle Kabel und Leitungen sind in einer Energieführungskette störungsfrei und platzsparend zusammengefasst. Die Schablonenverstellung ist über Feingewindespindeln sowohl von vorn als auch von hinten möglich. Vorschrupp- und Kopierdrehstähle sind mit Präzisionseinstellungen versehen. Genaueste Drehdurchmesser sind durch Präzisions-Tiefeneinstellspindeln gewährleistet. Rundlünetten mit verschiedenen Einsatzringen gehören ebenso zu den Ausstattungsvarianten wie stufenlos einstellbare Vierbackenlünetten. Die stufenlos regelbare Spindeldrehzahl ermöglicht das schnelle Einstellen der besten Drehzahl und garantiert damit optimalste Drehqualität. Der Kopiervorgang ist auch im Rücklauf möglich. Dadurch kann bei maßgenauem Zuschnitt der Kantholzrohlinge völlig ausrissfrei, ohne Verlust gearbeitet werden. Die Reitstockpinole ist mit einer Kniehebel-Schnellspannausführung lieferbar. Das besonders schwere Gussbett ist absolut verwindungsfrei.
Die Maschine ist als Einfach-und als Doppelkopierer lieferbar, kann aber auch als Handdrechselbank eingesetzt werden.

TECHNISCHE DATEN
Spitzenweite: 1600 mm. Kopierlänge mit Lünetten und einem Kopiersupport 1500 mm. Kopierlänge mit Lünett und zwei Kopiersupporten (Doppelkopierer) 1450 mm
Spitzenhöhe: 250 + 300 mm größter Drehdurchmesser über Kopierschlitten 280 mm bzw. 330 mm
Vorschub: stufenlos regelbar, Eilrücklauf mit Sicherheitsabschaltung
Kopierschlitten: hydraulisch, Hub 100 mm bzw. 150 mm. Der gesamte Kopierschlitten kann zusätzlich in seinem Grundverfahrweg verstellt werden, so dass in sehr verschieden großen Durchmesserbereichen gearbeitet werden kann.
Spindel: M33 mit Bund D 35mm, Innenkonus Mk3. Hohlspindel mit Bohrung 14 mm Durchmesser, mit verstärkter dreifachlagerung durch Präzisionsschrägkugellager
Reitstock: Exzenterschnellspannung und Sicherheitsbankspannung, Pinole Mk2. Pinolenhub 150 mm. Auf Wunsch mit einstellbarer Kniehebelschnellspannung.
Lünetten: Ringlünette für Durchmesser von 15 - 75 mm mit schnell auswechselbaren Einsatzringen; drei Vierbackenlünetten, stufenlos verstellbar, für Durchmesser von 30 - 60 mm, 60 - 100 mm, 120-180 mm.
Absaugung: Ringlünette und Kopierseite jeweils D 100 mm
Spindelmotor: Drehstrom 2,2 KW wahlweise bis 3,0 KW. Drehzahl stufenlos verstellbar in zwei Bereichen: 200-2000 U/min oder 350 - 3400 U/min.
Hydraulikpumpenmotor: 0,37 KW
Elektrik: Sicherheitselektrik nach VDE, Motorschutz nach IP54
Spannung: 400/230 V / 3PE/N / 50 Hz Sonderspannung auf Anfrage
Gesamtleistungsbedarf: maximal 3 KW bzw. 4 KW
Maße: L 2550, B 1300, H1200
Gewicht: 700 kg

Die STEINERT JOKER 7000 CNC ist eine Weiterentwicklung der bewährten Kopierdrehmaschine WEMA JOKER 7000. Sie verfügt über außergewöhnliche Vorzüge: Drehsupport und Längsschlitten laufen auf gehärteten und geschliffenen, wartungsarmen Kugelbahnführungen. Der Drehstahl steht sehr dicht an den mitlaufenden Lünetten, wodurch ein vibrationsarmes Drehen des Werkstückprofils garantiert ist. Lünetten und Zubehörteile sind jederzeit nachrüstbar.
Die Standardausführung der Maschine ist mit 3 programmierbaren Achsen ausgestattet: zwei Vor- schubachsen und einer Drehachse für Fräsarbeiten.
Alle Profile können mit MEGA CAD an einem externen PC entworfen und über Schnittstellen an die Ma- schine übertragen werden. Während der Programmierung kann die Maschine ungehindert arbeiten. Durch einen umfangreichen Speicher (32 MB) ist die Abspeicherung von etwa 2000 Programmen möglich. Für mehrere Maschinen ist nur ein PC erforderlich.
Die Antriebe für die Supporte sind auf der Maschinenrückseite angebracht. An der Bedienseite herrscht Bewegungsfreiheit. Bedien- und Schaltelemente sind auf einem verschiebbaren und in jeder Stellung positionierbaren Schaltpult vereinigt. Kabel und Leitungen sind störungsfrei in Energieführungsketten bzw. Kanälen zusammengefasst. Alle Steuerungs- und Elektrobauteile befinden sich im Ma- schinenständer. Damit entfällt ein separater Schaltschrank.
Die stufenlos regelbaren Antriebe ermöglichen ein schnelles Einstellen von optimalen Spanungsbedingungen und garantieren beste Dreh- bzw. Fräsqualität. Ein Umrüsten von Drehen auf Fräsen ist mit dem Schnellwechselsystem in kürzester Zeit möglich.
Das besonders schwere Gussbett ist absolut verwindungsfrei.

TECHNISCHE DATEN
Spitzenweite: 1600 mm. Drehlänge mit Lünetten 1450 mm. Längere Ausführungen auf Anfrage
Spitzenhöhe: 300 mm, größter Drehdurchmesser über Support 380 mm
Vorschub: stufenlos regelbar, Eilrücklauf mit Sicherheitsabschaltung
Spindel: M45 mit Bund D 46, Innenkonus Mk3. Hohlspindel mit Bohrung 14 mm Durchmesser, mit verstärkter dreifachlagerung durch Präzisionsschrägkugellager
Reitstock: Exzenterschnellspannung und Sicherheitsbankspannung, Pinole Mk3. Pinolenhub 150 mm. Auf Wunsch mit einstellbarer Kniehebelschnellspannung.
Lünetten: Ringlünette für Durchmesser von  15 - 75 mm bzw. 80 - 130 mm mit schnell auswechselbaren Einsatzringen; zwei Vierbackenlünetten, stufenlos verstellbar, für Durchmesser von 30 - 60 (15 - 45), 60 - 100 mm.
Absaugung: Ringlünette und Support jeweils D 100 mm
Spindelmotor: Drehstrom 2,2 KW, 3,0 oder 4,0 KW. Drehzahl stufenlos verstellbar in zwei Bereichen: 200-2000 U/min oder 350 - 3400 U/min.
Vorschubachsen: zwei Vorschubachsen und eine Drehachse (Spindel). Antrieb durch wartungsfreie AC-Servomotoren.
Fräsgerät: Motor 3 KW, stufenlos regelbar, 6000-18000 U/min. Spannzangenaufnahme bis D 16 mm. Höhenverstellbar, schwenkbar in 2 Richtungen bis 90°
Spannung: 400/230 V / 3PF/N / 50 Hz Sonderspannung auf Anfrage
Maße: L 2750, B 1450, H1300
Gewicht: 800 kg

HANDDRECHSELBÄNKE

Drechselbänke der Baureihe „steinert piccolo“ bestehen aus Grauguss und entsprechen damit in der Grundkonstruktion großen Profi-Drechselbänken. Als Tischdrechselbank sind sie lediglich kleiner als große Drechselmaschinen. Der Profi verwendet sie in der Werkstatt oder für das mobile Schaudrechseln, dem Amateur steht eine vollwertige Drechselmaschine zur Verfügung.

Mit der Variante „Superprofi“ ist es erstmals gelungen, eine Kleindrechselmaschine zum „Anschlagen“ zu konstruieren. Hier sind Anschlagarbeiten am Heurekafutter direkt an der Maschine möglich, ohne dass die Spindellagerung darunter leidet.

Der Typ „Vario“ erlaubt das Verschieben des Spindelstockes bis zur rechten Bankbettkante. Optional ist beim Typ „Vario“ der Spindelstock auch drehbar.

 

Technische Daten:
Spitzenhöhe: 150 mm (180 mm gegen Aufpreis)
Spitzenweite: 350 mm (1000 mm bei verlängertem Bankbett)
Motor: 400 V, 0,75 KW
Netzanschluss: 400 V, bei elektronischer Drehzahlregelung 230 V, 50 Hz
Drehzahlen in U/min: 6-stufig, 545/800/1145/1620/2300/3400 oder stufenlos in 3 Bereichen von 145 bis 2900
Spindelstock/Spindel: Grauguss mit Hohlspindel mit Spindelgewinde M33/DIN 800 und MK 2 Innenkonus
Reitstock: Grauguss mit Pinoleninnenkonus MK 2, Pinolenhub mit Handrad 60 mm
Bedienpult: am Spindelstock (bei Elektronik am Schaltschrank)
Handauflageschiene: 160 mm, Schaft 25 mm, andere Größen möglich
Gewicht in kg: 58
LxBxH in mm: 1000x200x320

Drechselbank steinert® alpha-optimo 250
Spitzenhöhe: 250 mm bzw. 750 mm mit Außendrehvorrichtung
Spitzenweite: 1000 mm
Motor: 1,5 KW, 400 V, 50 Hz (andere Motoren mit anderer Leistung und Spannung können eingebaut werden gegen Aufpreis)
Kraftübertragung: 6-Rillen-Poly-V-Riemen
Netzanschluss: 400 V, 50 Hz (bei Elektronik 230 V, 50 Hz)
Drehzahlen in U/min: 5-stufig, 370/800/1400/2000/2800 oder gegen Aufpreis stufenlos in 3 Bereichen von 100 bis 3150
Spindelstock/Spindel: Grauguss mit Hohlspindel (Bohrung 12 mm) mit Spindelgewinde M33/DIN 800 und MK 2 Innenkonus
Der Spindelstock ist zudem stufenlos um 180° drehbar und mittels einer Zentrierplatte bei 0°, 90° und 180° exakt arretierbar.
Spindellager: wartungsfreie Lagerung (doppelspuriges Schrägkugellager an der Arbeitsseite und Rillenkugellager an der Gegenseite)
Reitstock: Grauguss mit Pinoleninnenkonus MK 2, Pinolenhub mit Handrad 120 mm
Bedienpult: mit magnetischem Bedienpult
Handauflageschiene: 275 mm, Schaft 30 mm (andere Längen optional)
Gewicht in kg: 230
LxBxH in mm: 1950/600/1200

Auch als Ausführung für Links-Händer erhältlich!

Drechselbank steinert® gamma 250/1100 bis 300/2800
Spitzenhöhe: 250 -300 mm
Spitzenweite: 1100 - 2800 mm
Motor: 1,5 KW, 400 V; 50 Hz (andere Motoren mit anderer Leistung und Spannung können eingebaut werden gegen Aufpreis)
Netzanschluss: 400 V, 50 Hz (bei Elektronik 230 V, 50 Hz)
Drehzahlen in U/min: 5-stufig, 350/800/1400/2400/3200 oder gegen Aufpreis stufenlos in 5 Bereichen von 70 bis 3600
Spindelstock/Spindel: Grauguss mit Hohlspindel (Bohrung 12 mm) mit Spindelgewinde M33/DIN 800 und MK 2 Innenkonus, drehbar mit Zentrierplatte, verschiebbar
Spindellager: wartungsfreie Dreifachlagerung mit vorgespannten Schulterlagern und Gegendrucklager am Spindelende für harte Anschlagarbeiten (Achtung! Das Gegendrucklager verschließt die Hohlspindel)
Reitstock: Grauguss mit Pinoleninnenkonus MK 2, Pinolenhub mit Handrad 120 mm
Bedienpult: magnetisches Bedienpult
Handauflageschiene: 425 mm, Schaft 40 mm
Gewicht in kg: 350 - 600
LxBxH in mm: 1950 - 3650/600/1200-1250

 

Video: Eurosymposion der Drechsler in Oberwolfach (Schwarzwald), Vorführungen auf der Drechselbank steinert® gamma
Vorführer: Martin Adomat mit Alabaster drechseln, Holger Graf drechselt eine Halbkugeldose, Helmut Jäger drechselt eine römische Dose aus Bein (Rinderknochen). 
Die DVD mit allen Drechsel-Vorführungen in voller Länge erhalten Sie im DrechslerMagazin-Lesershop unter www.drechslermagazin.net

Drechselbank steinert® VGM300
Die neue Handdrechselbank steinert® VGM300 ist eine Essenz aus unseren drei schweren Maschinen VB36, Gamma und Maximo.

Eingeflossen in die Entwicklung dieser Maschine sind Wünsche und Erfahrungen von Drechslern, die bei uns auf der Suche nach besonders solider und langlebiger Drechseltechnik made in Germany sind.

Als Grundgestell dient ein massives verwindungsfestes Gussbankbett, welches sich schon bei zahlreichen Maschinen aus der Gamma-Reihe bewährt hat und auch bei großen CNC Drehmaschinen unseres Herstellers WEMA Werkzeug- und Maschinenbau GmbH zum Einsatz kommt. Im linken Fuß befindet sich staubgeschützt die Elektronik der Maschine. Der rechte Fuß kann am vorgesehenen Stellplatz mit Sand befüllt werden, um die Standfestigkeit nochmal zu verbessern. Auch Reitstock und Handauflage kommen aus der Gamma-Reihe.

Beim Spindelstock setzen wir auf die bewährte Konstruktion unserer Oberklassemaschine Maximo. Der weite Lagerabstand und eine Stabilisierungshülse zwischen den Lagern stecken auch hohe Rotationskräfte mühelos weg. Zusätzliche Verschraubungen von Spindelstock und Bankbett gewährleisten eine außerordentliche Gesamtstabilität der Antriebseinheit. Trotzdem ist der Spindelstock um 360° drehbar und auf dem gesamten Bett verschiebbar.

Zur Aufnahme von Spannfuttern besitzt die VGM300 einen Bajonettanschluss, wie er auch bei der Kopfdrehbank VB36 zum Einsatz kommt. Dadurch ist garantiert, dass sich die enorm robuste Gesamtkonstruktion bis zum Werkzeugeingriff am Werkstück fortsetzt.

Technische Daten (Technische Änderungen vorbehalten.):
Spitzenhöhe: 300 mm
Spitzenweite: 1100 mm (größere Spitzenweiten optional möglich)
Spindelstock: Grauguss, 360° drehbar mit Zentrierplatten, verschiebbar, zusätzliche Verschraubung auf Bankbett
Spindel: verstärkte Doppel-Hohlspindel mit Bohrung 18 mm, doppelte vorgespannte Schrägkugellager auf Arbeitsseite, Kugellager auf Rückseite, zusätzliches Rückenlager
Aufnahme: VB36 Bajonettflansch Ø 100 mm, Innenkonus MK3
Kraftübertragung: 3-stufiges Poly-V-Riemengetriebe mit 12 Rillen, Breite 28 mm
Reitstock: Grauguss, Pinolenhub 120 mm, Innenkonus MK3
Handauflageschiene: Grauguss, Breite 425 mm, Schaft 40 mm
Motor: 2,2 kW, 400 V; 50 Hz
Netzanschluss: 400 V, 50 Hz
Steuerung: stufenlos in 3 Bereichen von 70 bis 3600 U/min., Rechts-Links-Lauf, umschaltbare Anlauf- und Bremszeiten
Bedienpult: mobiles Bedienteil mit Haftmagneten
Gewicht: 400 kg
L x B x H: 1950 x 600 x 1250 mm

Kundenmeinung: "Wer diese Maschine nicht kauft, ist selber schuld. Ich habe die Maschine doch jetzt ausgiebig getestet und ich bin sehr zufrieden damit. Die Durchzugskraft des Motors ist sehr gut, ebenso die Laufruhe. Die Maschine steht auch gut, obwohl ich bei manchen Arbeiten die Vibrationen unter den Füßen fühle, aber ich bin sicher das das mit meinem Estrich zu tun hat. Vielleicht werde ich den Estrichboden herausnehmen und einen (zwei) Betonsockel gießen auf der die Maschine dann steht."
 

VGM - das Beste aus drei Welten! VB36 + Gamma + Maximo

 

 

Steinert Kopfdrehmaschine VB36
 
Die "VB36 Master Bowlturner Lathe" – so die korrekte englische Bezeichnung – hat in den letzten Jahren zu Recht den Status einer Kultmaschine bekommen. Der unbegrenzte Zugang zum Werkstück macht die Drechselbank zu einem idealen Arbeitsgerät zur Herstellung großer Schalen oder Gefäße. Gleitlager bringen enorme Laufruhe. Das Gewicht von 265 kg trotzt auch schweren Werkstücken. Die Maschine ist optional erweiterbar mit Bankbett und Reitstock und kann somit  auch wie eine herkömmliche Drechselbank verwendet werden. Die Grundmaschine wird in zwei Höhen ("H" und "L") angeboten.
 
Lassen Sie sich bitte ein Preisangebot machen.
 
Technische Merkmale:

Spitzenhöhe:
über Auslegerschiene : 457 mm
über Boden Modell "H": 1170 mm
über Boden Modell "L": 1092 mm
 
möglicher Werkstückdurchmesser:
über Auslegerschiene:  915 mm
über Boden Modell "H": 2340 mm
über Boden Modell "L": 2185 mm
 
Spitzenhöhe mit großem Bankbett: 330 mm
Spitzenweite mit großem Bankbett: 790 mm
 
Spitzenhöhe mit kurzem Bankbett: 345 mm
Spitzenweite mit kurzem Bankbett: 610 mm
 
Drehzahlen:
Stufenlose elektronische Drehzahlregelung in 3 Riemenstufen
Riemenstufe 1: von 50 bis 500 U/min
Riemenstufe 2: von 150 bis 1.350 U/min
Riemenstufe 3: von 250 bis 2.600 U/min
 
Motor:
3PS (2,25 kW), 400 V Drehstrommotor, Anschluss 230 V Wechselstrom über Frequenzumwandler
 
Spindel:
Ø 60 mm, Länge: 500 mm, durchbohrt Ø 12 mm 
MK 3 Aufnahme
Bajonettaufnahme für Spannfutter für sicheren Rechts/Linkslauf
Anschlüsse für gängige Gewindeaufnahmen als Zubehör erhältlich
48-Schritt Teileinrichtung
Handrad Ø 200 mm
 
Lagerung:
spezialgeschmierte Gleitlager mit absoluter Laufruhe
 
Schaltkasten:
Stabiles Gehäuse mit Haftmagneten,  2 m Kabel
"Start", "Stop", "Linkslauf", "Rechtslauf"
Anlauf-und Bremsgeschwindigkeit einstellbar
System Diagnose Check zeigt Fehler an
Optional ist ein Fußschalter erhältlich.
 
Auslegerschiene:
Zur Befestigung der Handauflage. Kann in die gewünschte Position gebracht werden und wird mit Exzenterklemmung fixiert. Ermöglicht alle notwendigen Handauflagepositionen bei Drehdurchmesser bis 915 mm und Drehlänge bis 660 mm  Länge.
Bei größeren Drehdurchmessern wird optional ein freistehender Werkzeugauflagenständer
 
Abmessungen:
Stellfläche Grundmaschine: 526 x 500 mm / Gewicht 265 kg
Stellfläche mit großem Bankbett:  1650 x 640 mm / Gewicht 385 kg
mit kurzem Bankbett: Gewicht 304 kg
Höhe: Modell "H" 1325 mm; Modell "L" 1245 mm
 
Fußschalter:
Der Fußschalter ist eine sehr sinnvolle Ergänzung zur VB36. Es bleiben dadurch beide Hände zum Arbeiten frei. Zudem erhöht er die Bediensicherheit, da er in kritischen Situationen als zusätzlicher NOT-AUS-Schalter dient. Der Fußschalter ist nur bei „ON“ - Stellung am Handbedienteil aktiviert. Die am Handbedienteil eingestellten Parameter wie Drehzahl oder Anlauf- und Bremsgeschwindigkeit werden beibehalten. Das Gehäuse schützt den Schalter vor mechanischer Beschädigung und schirmt Staub ab.
 
Grundausstattung:
Fußschalter, Werkzeugauflageschiene 300 mm, Planscheibe Ø 140, Bennison Adapter, Auswurfstange, Bedienwerkzeuge, Spezialschmiermittel 0,25 Liter, deutschsprachige Bedienungsanleitung
 
Garantie:
10 Jahre auf alle mechanischen Teile
2 Jahre auf Motor und Elektronik

Handdrechselbank steinert® maximo - ...die neue Oberklasse
Ausführliche Informationen zur Handdrechselbank steinert® maximo finden Sie unter www.steinert.eu/maximo
Aktuelle Bilder und Videos hier klicken
Bei der Konstruktion dieser Maschine wurde das Ziel verfolgt, ein Maximum an Stabilität, Präzision und Sicherheit für alle Anwendungsbereiche des Handdrechselns zu erzielen. Die Bearbeitung großer Werkstücke verursacht meist schwer berechenbare Kräfte. Diese Kräfte zu beherrschen, ist nur mit einer schweren Graugussmaschine in großzügiger Gesamtdimension und entsprechender Ausführung der zugehörigen Bauteile möglich. Gepaart mit einem kraftvollen Antrieb und moderner Elektronik ist es den Konstrukteuren gelungen, mit der „steinert® - maximo“ eine neue Referenzklasse zu schaffen.
 
Technische Daten:
Spitzenhöhe 335 mm, gegen Aufpreis 400 mm
Spitzenweite 1500 mm, gegen Aufpreis 3850 oder 6200 mm
Spindelaufnahme Bajonettflansch 125 mm, Innenaufnahme MK 3
kräftig dimensionierte Doppel-Hohlspindel mit Bohrung 18 mm mit Präzisions-Schrägkugellager und zusätzlichem Rückenlager
Antrieb 2,2 kW, 400 Volt (3HP), 50 Hz (stärkere Motoren sind möglich)
stufenlose elektronische Drehzahlregelung mit drei umschaltbaren Anlauf- und Bremszeiten. Steuerung über ein mobiles Bedienteil, welches über ein Spiralkabel mit dem FU verbunden ist
Rechts-Links-Lauf der Spindel mit Umschalter am linken Maschinenständer
Kraftübertragung über 3-stufiges Poly-V-Riemengetriebe mit Hochleistungsriemen Typ 12 PJ 836 (Riemenbreite 28 mm)
Drehzahlen  70-540 / 240-2100 / 620-4650 U/min
Reitstockpinole: Pinolenhub 160 mm, Innenaufnahme MK 3, groß dimensioniertes Handrad verchromt, Maßskala auf Wunsch
Werkzeugauflageschiene 425 mm, Schaft 40 mm
Gewicht 540 kg in Standardausführung, 660 kg mit Außendrehvorrichtung
Maße: L = 2550 mm, B = 670 mm, H = 1250 mm
Lieferumfang in der Standardausstattung: Komplettmaschine nach den Technischen Daten zuzüglich Gewindeflansch M 33 (nach DIN 800) oder nach Wunsch (M 45 u. andere), Werksanleitung, Maulschlüssel
 
Optionales Zubehör: Außenbett für große Drehdurchmesser zwischen Spitzen (Säulen bis Ø 670 mm), Außendrehvorrichtung für große scheibenförmige Werkstücke (Ø bis 2000 mm), diverse Spannfutter, Mitnehmer, Körnerspitzen, Handauflageschienen 180 mm, 275 mm, 1000 mm, diverse Lünetten, Bohr-Lünetten, Ovaldrehwerk, Aufsatz für kleine Drehteile, geschlossener Spindelstock mit SPH 400 mm, Bohrpinole, pneumatischer Reitstock
 

TROMMELANLAGEN

Die steinert TRU ist eine Trommelmaschine zum Schleifen, Polieren und Entgraten von Kleinteilen aus unterschiedlichen Materialien. Die Maschine ist mit einem langsam laufenden Getriebemotor und einer stufenlosen, elektronischen Drehzahlregelung ausgestattet. Sie kann mit Trommelkörpern von 400 bis 700 mm Durchmesser bestückt werden, welche mittels Bajonettanschluss einfach gewechselt werden können. Das fahrbare Gestell und ein schwenkbares Trommellager erlauben eine komfortable Bedienung. Die steinert TRU zeichnet sich durch ihre kompakte und solide Bauweise aus. Sie ist wartungsarm und weist eine lange Lebensdauer auf. Wir liefern Trommelkörper in verschiedenen Größen.

TECHNISCHE DATEN
Drehzahl: stufenlos elektrisch regelbar von 3 bis 37 U/min
Trommelmaße: Ø 400 bis 700 mm (Schlüsselweite), Länge bis 400 mm
Trommel-Füllmasse: maximal 30 kg
Drehstromgetriebemotor mit Frequenzumrichter: 0,37 kW
Netzanschluss: 230 V,  50 Hz
Sicherheitselektrik nach VDE
Schutzart IP 54
ohne Absauganschluss
Maße: L 750, B 550, H 1420 mm
Gewicht: 80 kg ohne Trommelkörper
Technische Änderungen vorbehalten.

 

 

Trommelmaschine zum Schleifen, Färben und Lackieren mit nichtbrennbaren Stoffen.

Geeignet für Trommelkörper von 400 bis 600 mm Durchmesser.
Ständerausführung mit stufenloser Drehzahlregelung, Motor 0,37 kW, 400 Volt 50 Hz,
Absaugung von Lackdämpfen und Staub über Hohlwelle
Kraftübertragung von Getriebemotor zur Trommelwelle über Keilriemen

STEINERT Trommelmaschine Typ EN 17 – Doppeltrommel für zwei Trommelkörper zum Schleifen und Färben und Lackieren mit nichtbrennbaren Materialien.

Hohlwelle für Absauganschluss zum Absaugen von Lackdämpfen und/oder Stäuben. 
Kraftübertragung von einem Getriebemotor zur Trommelwelle mit Keilriemen.
Drehzahlregelung über Frequenzumrichter 10 bis 30 U/min.

Standardmaschine ohne Trommelkörper mit Getriebemotor 0,37 kW, 400 Volt
-  für Trommelkörper bis zum Durchmesser von ca. 800 mm
- mit zwei Trommelflanschen
- ohne Ex-Schutz (nicht für brennbare und entflammbare Oberflächenmaterialien!)

Doppeltrommelmaschine mit zwei übereinanderliegenden, getrennt steuerbaren Trommelkörpern.

2 Motoren 0,75 kW
stufenlose Drehzahlregelung 10 - 30 U/min
digital einstellbarer Timer
elektronische Sicherheits Doppeltür
230 V Netzanschluss
ohne Absauganschluss
vorrangig zum Entgraten, Schleifen und Polieren geeignet
Abmessung Maschine: T:810 x B:1600 x H:1950 mm 
Abmessung Trommelkörper: Länge: 1150 mm; Schlüsselweite: 600 mm; 2 Kammern

VIDEOS von STEINERT MASCHINEN